Kinder- und Jugendbüro

Historische Spinnerei Gartetal

 

 

 

 

 

 

Das Kinder- und Jugendbüro auf Facebook

 

 

BerusInformationsZentrum

 

 

Kinderfilmwelt

 

 

Netz gegen Nazis

 

Zum Flyer

 

 

 

In dem Heft Summertime 2017 sind Freizeiten und Ferienangebote vieler freier Träger und der Stadt Göttingen aufgeführt. Für einige Angebote gibt es zwei Preise: für Mitglieder und Nichtmitglieder. Generell können sich aber alle Interessierte anmelden. Nähere Auskünfte erteilen die jeweiligen Anbieter.

Wer im Blatt "blättern" möchte, hier gibt es das Heft.

 

 

 

 

 

 

 

Ausbildungsplätze Fertig-Los

Der Landkreis Göttingen hat eine Broschüre herausgegeben, in der Ausbildungsberufe näher beschrieben werden. Unter den Punkten - Was macht man in diesem Beruf?, - Wo arbeitet man?(Beschäftigungsbetriebe, Arbeitsorte) - Ausbildungsdauer findet man viele nützliche Tipps.

Die Broschüre liegt im Eingangsbereich des Rathauses in Reinhausen aus.

Zusätzlich zu der Broschüre gibt es noch einen Homepage: www.ausbildung123.de

Auf der Homepage gibt es weitere Informationen, z.B. Bewerbungstipps (Deckblatt, Anschreiben, Bewerbungsmappe)

 

 

 

 

Jugendforum im Landkreis Göttingen

 

Du ärgerst dich über rechte und rassistische Sprüche?

Du hast Lust, dich für ein solidarisches und demokratisches Miteinander einzusetzen?

Du willst dich einbringen und andere engagierte Jugendliche Treffen?

 

Nach der  1. Jugenddemokratiekonferenz geht es um die Umsetzung der Projektideen, die auf der Jugenddemokratiekonferenz entwickelt wurden. Teilnehmen können auch Jugendliche, die nicht an der Jugenddemokratiekonferenz teilgenommen.

Das Jugendforum findet statt am

Mittwoch, 15.6. 2016 von 17:00-19:15 Uhr

in der Musa in Göttingen, Hagenweg 2a

 

Für eine bessere Planung ist eine Anmeldung erwünscht.

Bei Fragen melde dich bei der Stelle zur Förderung von Vielfalt und Demokratie im Landkreis Göttingen: Mikis Rieb, Tel.: 0551 – 5259164, Mail: rieb(at)landkreisgoettingen(dot)de

 

 

 

Gleichener Jugendarbeit vernetzt sich

 

 

Die Vereine, Verbände, Kirchen, Feuerwehren rücken im Bereich der Jugendarbeit enger zusammen.

 

In zwei Netzwerktreffen haben sich Vertreter von Vereinen und Jugendfeuerwehren auf den Weg gemacht, sich in Jugendfragen enger zu vernetzen und gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen durchzuführen und sich über Angebote und Aktionen intensiver zu informieren. Das Jugendforum der Feuerwehr Gleichen plant im September einen Aktionstag, an dem sich alle Vereine und Verbände beteiligen können. Es können die Organisationen vorgestellt oder eigenen Aktionen beigesteuert werden.

 

Ein erstes Vorbereitungstreffen findet am

 

07.06.2016, um 19.00 Uhr im DGH Reinhausen statt.

 

Interessierte Jugendbetreuer oder Jugendliche sind gern gesehen. Wer an dem Termin nicht teilnehmen kann, der kann sich an den Jugendreferenten Uwe Renke im Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde wenden.

Das ist Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde Gleichen ist nun auch auf Facebook.

Ihr könnt nun unter den Veranstaltungshinweisen eure Kommentare abgeben, wie Euch die Veranstaltung gefallen hat.

 

___________________________________________________________________

 

Kinder- und Jugendbüro auf Facebook